Charles Maes Carré - (C) Eric Chenal

Charles Maes, 33 Jahre, vervollständigt ab sofort das Team der Metzgerei-Traiteur Niessen, Traditionshaus seit 1982 und einzige private Schlachterei Luxemburgs als Kunden- und Qualitätsmanager. Er wird zukünftig die Entwicklung der Metzgerei-Traiteur Niessen begleiten und die Mitarbeiter auf den Markt von Morgen vorbereiten


Wir haben uns mit Ihm unterhalten:

Traiteur Niessen, eine selbverständliche Wahl?

Natürlich, es war eine naheliegende und selbstverständliche Entscheidung. Da Ich Traiteur Niessen schon selber als Kunde und Event Manager einer Eventlocation kennen gelernt habe und die Qualität und Krativität der erbrachten Leistungen kannte, musste Ich nicht lange überlegen als Patrick und Jean-Marie Niessen mir anboten sich Ihrem Team anzuschließen.

 

Sie kannten Traiteur Niessen also schon; was sind denn Ihnen zufolge ihre Stärken?

Ohne zu zögern kann Ich klar sagen die Liebe zum Beruf des Traiteurs sowie zu den zu verarbeitenden Produkte. Traiteur Niessen verarbeitet ausschliesslich frische und saisonnale Produkte, am besten gleich aus eigener Herstellung. Aus Platzgründen ist eine hundertprozentige “in house” Produktion leider nicht möglich. Um unser Angebot zu vervollständigen arbeiten wir mit einigen lokalen Lieferanten, die man sich an einer Hand abzählen kann und die unseren hohen Qualitätsansprüchen Folge tragen. Ausserdem erlaubt die Nähe zur hauseigenen Schlachterei; welche übrigens die einzige private Schlachterei Luxemburgs ist, uns nur Fleisch erster Wahl zu verarbeiten; getreu unserem Motto "Vum Stall op den Dësch" (vom Stall auf den Tisch)

 

Traiteur Niessen in 5 Worten?

Innovativ, creativ, dynamisch, anspruchsvoll und aufmerksam

 

Familienbetrieb seit 1982; was erwartet uns noch?

Nach der Übernahme im letzten Jahr der einzigen Bio Metzgerei Luxemburgs (anc. Boucherie Oswald in Belair)werden wir dieses Jahr unsere Produktionsfläche hier in Ulflingen verdoppeln. Dies einzig und allein mit dem Zweck unsere Arbeitsabläufe zu verbessern und den Alltag der Mitarbeiter zu verbessern. Da wir momentan etwas beengt arbeiten, wird der Anbau es uns ermöglichen, noch besser auf die immer anspruchsvolleren Anforderungen unserer Kunden einzugehen.


 Zur Person:

Als diplomierter Hotel- und Restaurantfachmann hat er die letzten 11 Jahre im Centre Culturel de Rencontre Abbaye de Neumünster (neimënster) verbracht, erst als Projektleiter und seit September 2014 als Head of Department Events, Catering & Meetings.

 

Ab sofort wird sein Aufgabenfeld die Kundenbetreuung im Bereich Traiteur, die Ausdehnung des Eventbereichs sowie die Zusicherung einer gleichbleibenden Qualität beihnalten, um den stetig wachsenden Anforderungen der Kunden gerecht zu werden. In Zusammenarbeit mit einem jungen, dynamischen und professionnellen Team beabsichtigt er, den Ruf des Caterers zu stärken und die "Niessen Erfahrung" nachhaltig in der Erinnerung an seinen Kunden zu verankern.

 

Als Familienunternehmen konnte die Metzgerei-Traiteur Niessen aus Troisvierges sich einen excellenten Ruf als Metzgerei und einziger privater Schlachthof aber auch als "créateur d’événements gastronomiques", und dies auch ausserhalb der regionalen Grenzen, aufbauen ohne zu vergessen dass die einzige Bio-Metzgerei Luxemburgs (anc. Boucherie Oswald) seit 2015 die Geschäftszweige der Metzgerei-Traiteur Niessen vervollständigt.

 

Für Patrick und Jean-Marie Niessen war die Einstellung von Charles Maes eine natürliche Wahl, die im Einklang mit Wachstum und Entwicklung der Aktivitäten des Unternehmens.